Gute Nacht Schlafcoaching

...weil Schlafen nicht immer einfach ist!

 

"Gute Nacht, Schlaf gut!" 

Mit diesen Worten bin ich abends immer ins Bett gegangen. Und bevor ich Kinder hatte, hatten diese Worte keine besondere Bedeutung für mich. Das änderte sich schlagartig, als ich mein erstes Kind bekam.

Die Worte gewannen immens an Bedeutung: wenn ich sie sprach, war es der innige Wunsch für eine gute Nacht und einen guten Schlaf für unser Baby - und in letzter Konsequenz für uns Eltern. Denn das war keineswegs mehr selbstverständlich. Es schien immer etwas zu sein: eine volle Windel, Hunger/Durst, ein Wachstumsschub, die Zähne, der Vollmond, ... 

Geht Dir das genauso?

  • Dein Kind schläft nur auf Deinem Arm, beim Stillen, im Auto, im Kinderwagen, ...
  • Dein Kind wird häufig wach in der Nacht und Du bist viel (und lange) damit beschäftigt es wieder zum Schlafen zu bringen.
  • Du stehst neben Dir und hast das Gefühl des „Mama-Burnouts“, weil Du nachts keinen Schlaf bekommst.
  • Du möchtest nachts wieder zu Schlaf finden.
  • Du hast mal wieder Lust auf „Netflix&Chill“ oder ein Gespräch abends mit Deinem Partner.
  • Du möchtest Dich abends mit Freundinnen treffen oder auf eine Feier gehen mit Deinem Partner und die Großeltern oder ein Babysitter bringen Euer Kind ins Bett. 

Ich kann Dir helfen!

Und zwar genau so wie es sich für Dich richtig anfühlt. Es gibt viele Wege zum Ziel und wir finden gemeinsam genau den, der zu Dir, Deiner individuellen Situation und Deinen Vorstellungen passt. Ganz ohne schreien lassen des Kindes.  Das Schlafcoaching eignet sich für Babys und Kleinkinder von 0 - 3 Jahren.


Jede Veränderung erfordert Mut - und ich stehe Dir gerne zur Seite!